NewsRenegadeGroessenFarbenAnpassungHufpflegeMontageSpikesLinksKontaktShop
 

Willkommen bei hufschuhe.at

Wir sind Renegade-Spezialist. Die ersten Renegades haben wir kurz nach Beginn der Serienfertigung
im April 2008 nach Österreich gebracht. Wir haben unsere Einschulung direkt beim Hersteller erhalten
und sind mit ihm in ständigem Kontakt.

Auf unserer Seite erhalten Sie daher detaillierte Informationen über Anpassungsmöglichkeiten.

Wie Sie vermutlich bereits gehört haben gibt es den Renegade mittlerweile in leicht geänderter Version.
Der Name - Viper - zielt auf die aggressivere Sohlennutung. Am eigenlichen Prinzip ändert sich nichts.
Eine kurze Vorstellung der Änderungen finden Sie hier.
Durch die Vielzahl an erhältlichen Größen beim Viper benötigen Sie für die Anpassung am besten Probeschalen.
Fragen Sie uns.


Bürgerinitiative: Österreich braucht Hufpfleger

Die Gewerbeanmeldung von Hufpflegern, die lediglich die Bearbeitung der Hufe gelernt haben,
jedoch nicht das Schmieden von Hufeisen, ist derzeit in Österreich im Gegensatz zu den anderen EU-Staaten nicht möglich. Details zur Rechtslage finden Sie hier: www.hufgesundheit.org/rechtliches.html

Es besteht zunehmender Bedarf an Hufpflegern die sich auf die Bearbeitung von Hufen ohne Beschlag, Anpassung von Hufschuhen etc. spezialisieren. Deswegen haben wir eine Bürgerinitiative formuliert,
mit dem Ziel einer Gesetzesänderung. Die Hufpflege soll in Österreich als eigener Beruf mit eigener Ausbildungsordnung anerkannt werden.

Unterstützen Sie uns! Drucken Sie die Bürgerinitiative und lassen Sie Freunde, Bekannte usw. auf der letzten Seite unterschreiben. Dann schicken Sie die Seite bis 15. September an uns!

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen detaillierte Informationen über den Renegade® Hufschuh geben.

Hufschuhe müssen sowohl auf den individuellen Huf als auch auf den Anwendungszweck passen,
deswegen führen wir mehrere Modelle. Diese haben unterschiedliche Vor- und Nachteile.
Eine Zusammenfassung der Eigenschaften und Eignungen unserer Hufschuhe finden Sie hier.

Nicht zuletzt bestimmt die Hufbearbeitung und bestehende Hufprobleme ob sich ein bestimmtes Modell eignet.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Seminare zu Hufpflege und Hufschuhanpassung

Weitere sehr informative bzw. ergänzende Informationen zum Thema gesunde Hufe und Hufpflege
finden Sie z.B. auf folgenden Seiten:
www.pro-barhuf.de hervorragende Seite von Tina Gottwald
www.gesundehufe.de Infos mehrerer Hufpfleger aus Norddeutschland

Hufschuhe

Moderne Hufschuhe wie der Renegade® bieten Schutz und erhalten die Leistungsfähigkeit

  • bei noch geschwächten Hufen nach Hufeisenabnahme
  • bei außergewöhnlichen Belastungen wie Wander- oder Distanzritten
  • auf sehr abrasivem Terrain

Sie sind leicht und schnell anzulegen und sogar bei tiefem Schlamm und Nässe verwendbar.

Der Renegade® - warum noch ein anderer Hufschuh?

Der Erfinder ist seit vielen Jahren in der natürlichen Barhufbearbeitung tätig und nimmt mit Barhufpferden an Distanzreitwettbeweben teil. Er war zunehmend unzufrieden mit den bisher erhältlichen Hufschuhen, den Schwierigkeiten bei der Benutzung und ihren Nachteilen für den Huf sowie das Bein des Pferdes.

Es wurde ihm klar, daß etwas besseres erfunden werden musste, nicht nur für das gelegentliche Ausreiten, sondern vor allem für das Barfuß-Distanzreitpferd.

Der Renegade® Hufschuh ist das Resultat einer 3-jährigen Entwicklungsarbeit die geschätzte 20.000 Arbeitsstunden verschlungen hat, nicht gerechnet die begleitenden Feldversuche" von über einem dutzend Pferd-und-Reiter-Teams in Wettkämpfen, die abertausende Trainings- und Wettkampfkilometer im rauen Gelände des amerikanischen Südwestens zurückgelegt haben.

Der Renegade® Hufschuh wurde von Halim El Mokhtar verwendet, als er 2005 den hochdotierten American Endurance Ride Conference, Jim Jones Stallion Award mit 1,120 erfassten Wettkampfmeilen gewann.

Wir können mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass der Renegade® Hufschuh der am meisten durchentwickelte und getestete Hufschuh jemals ist!

 

Im Folgenden sehen Sie Impressionen von erfolgreichen Distanzritten im Westen der USA

 


© Fa. Wild Horse DI Sonja Appelt KEG ¦ Eibenweg 1
A-9241 Wernberg ¦ Österreich ¦ Tel. mobil:+43 664 918 1180
Sie sind der te Besucher
Nachricht